DIY Photoboot – Bau dir deine eigene Photobooth

28. Juni 2013

Fast jeder hat sie schon einmal auf diversen Party und Veranstaltungen gesehen: Eine Photobooth!

Bei mir kam der AHA Effekt auf einer Hochzeit.
Die Gäste hatten so viel Spaß mit diesem Teil,
dass ich mir vorgenommen habe:
Auf deiner eigenen Hochzeit steht auch sowas!

Da der Mietpreis zu hoch war und ich fast alles zuhause hatte,
war klar, ich baue meine eigene Photobooth!

Materialiste:

  • Spiegelreflex Kamera (Canon Eos 450D)
  • Monitor (17 Zoll)
  • PC (in meinem Fall Mac Mini)
  • Fotodrucker (Epson Picture Mate)
  • USB „Leertaste“ Knopf
  • Ikea Kücheschrank
  • Mehrfachsteckdose
  • Photobooth Software (ich benutze DSLR Booth)
  • Externer Blitz (optional)

Bevor es los geht ein paar Erklärungen zu meiner Materialiste:

Spiegelreflex Kamera
Warum? Sehr gute Bildqualität

Monitor
Erhöht ganz eindeutig den Spaßfaktor, wenn jeder Gast nach jedem Schnappschuss das Ergebnis sehen kann.
Ich habe einen ausrangierten 17 Zoll TFT genutzt.

PC
Bildet die Kommunikationszentrale zwischen Kamera und Drucker und speichert die Schnappschüsse.
Die Bauform sollte natürlich der Größe des Ikea Schranks angepasst werden.

Fotodrucker
Die Gäste lieben es, direkt einen Abzug mit nach Hause nehmen zu können. 200% mehr Spaßfaktor!
Bei mir ist der Fotodrucker aber auch das große „Bottleneck“. Ein Ausdruck dauert leider bis zu 3 Minuten.
Außerdem hat das Papierfach nur Platz für 25 Blatt. Somit muss alle 60 Minuten Papier nachgelegt werden.
Der große Vorteil meines Druckers: Der Preis von 7 € bei Ebay. Ein Profidrucker mit Druckzeiten um die 20 Sekunde pro Bild kostet ca. 1500 €. Wer einen schnellen, günstigen Drucker kennt, darf sich gerne bei mir melden!

USB „Leertaste“ Knopf
Der komplette Ablauf wird durch drücken der Leertaste ausgelöst.
Um den Ablauf so einfach wie möglich zu gestalten, musste eine Taste her, die die Leertaste simuliert.
Aus meiner Sicht der schwierigste Teil.

Ikea Küchenschrank
Jeder andere Hängeschrank ist auch möglich. Der IKEA war gerade in der Nähe.
Zusätzlich habe ich eine 2 Tür gekauft. Eine dient als Front, die andere als Rückseite.

 

ownCloud4 auf All-Inkl Webspace installieren

26. Mai 2012

Hier Kurz und knapp, da ich auch einige Probleme hatte:

– OwnCloud herunterladen: http://owncloud.org/owncloud-download-4-0-0
– Auf All-Inkl KAS Server einloggen
– Gepacktes Archiv hochladen und automatisch entpacken lassen
– Über den All-Inkl WebFTP das „config“ Verzeichnis mit den Rechten „777“ versehen und den Besitzer auf „PHP-User“ setzen
– Über den All-Inkl WebFTP das Verzeichnis „data“ erzeugen, Rechte auf „770“ und Besitzer auf „PHP-User“ setzen
– Im KAS Server prüfen, ob die PHP Version schon < Version 5.3 ist. In der Regel werden 4 Werte angezeigt. Falls der letzte Wert 5.3 anzeigt, dann handelt es sich um eine PHP-CGI Version, die über .htaccess noch aktiviert werden muss (). Alternativ eine E-Mail an All-Inkl und den Server updaten lassen.
– Fast geschafft! Jetzt über http://eureDomain.de/ownCloud den Anweisungen folgen.

Bei mir sind ab diesem Punkt noch diverse Probleme aufgetreten 🙁


arning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at ../apps/files_odfviewer/appinfo/app.php:8) in ../lib/template.php on line 159
Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at ../apps/files_odfviewer/appinfo/app.php:8) in ../lib/template.php on line 160
Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at ../apps/files_odfviewer/appinfo/app.php:8) in ../lib/template.php on line 161

Hier die Lösungen:
In der Datei „/apps/files_odfviewer/appinfo/app.php“ alle Leerzeilen nach dem „?>“ löschen.
Die Datei kann direkt über den All-Inkl WebFTP bearbeitet werden.

Danach gabs bei mir noch einen Fehler bei erzeugen der mySQL Datenbank.
Die Cloud lief aber trotzdem. Viel Spaß!

Happy New Year!

31. Dezember 2009

Happy New Year to everyone!

r8 session

11. Januar 2009

click to play the quicktime video:

r8training

Sagt: Bitte, Meister!

7. Januar 2009

group building @ lake powell

30. Oktober 2008
Lake Powell – Resort _where:
Terminator – The Sarah Connor Chronicles _watch:
Thomas D – Kennzeichen D / Peter Fox – Stadtaffe
_listen to:
Simon Beckett – Kalte Asche _read
on the edge _feel:
O-Ton M.Klaue: Das ist hier voll die Messe _comment of the day:

Vodoo Lounge – Las Vegas

23. Oktober 2008

Winner, Winner – Chicken Dinner!

21. Oktober 2008

Christian in Las Vegas. iPhone Camera has some Problems at night with Neon Signs…

Worscht und Weize @ Ü30 KUZ Mainz

4. Oktober 2008

Some more Pictures

28. September 2008

Um 7.25 Uhr gings los:

In den Himmel:

After Wies’n Party (Nektar):