Archiv für die Kategorie „creativ“

DIY Photoboot – Bau dir deine eigene Photobooth

Freitag, 28. Juni 2013

Fast jeder hat sie schon einmal auf diversen Party und Veranstaltungen gesehen: Eine Photobooth!

Bei mir kam der AHA Effekt auf einer Hochzeit.
Die Gäste hatten so viel Spaß mit diesem Teil,
dass ich mir vorgenommen habe:
Auf deiner eigenen Hochzeit steht auch sowas!

Da der Mietpreis zu hoch war und ich fast alles zuhause hatte,
war klar, ich baue meine eigene Photobooth!

Materialiste:

  • Spiegelreflex Kamera (Canon Eos 450D)
  • Monitor (17 Zoll)
  • PC (in meinem Fall Mac Mini)
  • Fotodrucker (Epson Picture Mate)
  • USB „Leertaste“ Knopf
  • Ikea Kücheschrank
  • Mehrfachsteckdose
  • Photobooth Software (ich benutze DSLR Booth)
  • Externer Blitz (optional)

Bevor es los geht ein paar Erklärungen zu meiner Materialiste:

Spiegelreflex Kamera
Warum? Sehr gute Bildqualität

Monitor
Erhöht ganz eindeutig den Spaßfaktor, wenn jeder Gast nach jedem Schnappschuss das Ergebnis sehen kann.
Ich habe einen ausrangierten 17 Zoll TFT genutzt.

PC
Bildet die Kommunikationszentrale zwischen Kamera und Drucker und speichert die Schnappschüsse.
Die Bauform sollte natürlich der Größe des Ikea Schranks angepasst werden.

Fotodrucker
Die Gäste lieben es, direkt einen Abzug mit nach Hause nehmen zu können. 200% mehr Spaßfaktor!
Bei mir ist der Fotodrucker aber auch das große „Bottleneck“. Ein Ausdruck dauert leider bis zu 3 Minuten.
Außerdem hat das Papierfach nur Platz für 25 Blatt. Somit muss alle 60 Minuten Papier nachgelegt werden.
Der große Vorteil meines Druckers: Der Preis von 7 € bei Ebay. Ein Profidrucker mit Druckzeiten um die 20 Sekunde pro Bild kostet ca. 1500 €. Wer einen schnellen, günstigen Drucker kennt, darf sich gerne bei mir melden!

USB „Leertaste“ Knopf
Der komplette Ablauf wird durch drücken der Leertaste ausgelöst.
Um den Ablauf so einfach wie möglich zu gestalten, musste eine Taste her, die die Leertaste simuliert.
Aus meiner Sicht der schwierigste Teil.

Ikea Küchenschrank
Jeder andere Hängeschrank ist auch möglich. Der IKEA war gerade in der Nähe.
Zusätzlich habe ich eine 2 Tür gekauft. Eine dient als Front, die andere als Rückseite.

 

Fantastische Vier „Krieger“ Kunst

Mittwoch, 19. März 2008

Inspiriert von dem guten alten Fanta4 /ThomasD Titel „Krieger“ hab ich in einer kreativen Stunde das nachfolgende Set entworfen:

 Part1_Fanta4_Wandbild Part2_Fanta4_Wandbild Part3_Fanta4_Wandbild

Das ganze hab ich dann auf 3 gerahmte Leinwände 80 * 60 drucken lassen. Hier das (zumindest aus meiner Sicht HERVORAGENDE) Ergebnis:

Wandbildset Fanta4