Wo ich bin ist … hinten ;-(

Das war das Motto meiner gestrigen Mountainbike Tour. Nachdem ich im Internet vom Koblenzer „Dienstagstreff“ gelesen hatte, wolle ich wissen wie es um meine Kondition bestellt ist. Am ersten Berg noch in der Mitte des Feldes gestartet, war ich schneller wieder hinten als erwartet.

Cube AMS Comp

Nach gefühlten 1000 Höhenmettern (ca. 500 wirkliche) war ich fix und alle. Die Abfahrt wurde mir allerdings auch nicht gegönnt, auf einem Schiefer Hang, habe ich mehr mein Fahrrad getragen als mein Fahrrad mich. Ohne Blutdopping ist da wohl außer viel trainieren nichts zu machen.

Kommentieren

Sicherheitsfrage *